Versandinformationen

Das Wichtigste in Kürze:

  • Der Besteller stellt sicher, dass der Empfänger das Paket entgegennehmen kann.

  • Die Lieferung erfolgt durch die Schweizerische Post.

  • Bestellungen können bis 16.00 Uhr getätigt werden für Lieferung am Folgetag (Express-Zustellung)

  • Lieferungen dürfen nicht vor der Türe für den Empfänger platziert werden.

  • Berücksichtigen Sie nationale und kantonale Feiertage.

  • Kontrollieren Sie die Richtigkeit der Lieferadresse.

  • Bestellungen auf Rechnung sind nur mit Rechnungsadresse in der Schweiz möglich.

  • Stornierungen sind ein Tag vor Versanddatum möglich

  • Die Abrechnung von myflower.ch und roseamor.ch erfolgt durch die Floripac Büttler AG

1.1 Lieferkosten

Unsere Produkte werden an jede Gemeinde innerhalb der Schweiz mit dem Service der Schweizerischen Post versendet. Für Verpackungs- und Versandkosten wird separat wie folgt verrechnet:

Priority 7.00 CHF
Economy 9.00 CHF
Express Mond 16.00 CHF

1.2 Zustellung / Abholung

Die bestellte Ware wird an die angegebene Bestell- bzw. Lieferadresse versendet. Der Besteller stellt sicher, dass der Empfänger das Paket am Liefertag entgegennehmen kann. Sollte dies nicht der Fall sein - siehe Punkt 1.7a. Der Besteller bestätigt mit Bestellabschluss über die Richtigkeit der Lieferadresse. Ist diese ungültig - siehe Punkt 1.7b. 

1.3 Lieferzeiten

Die Anlieferzeiten bei Economy und Priority erfolgt individuell. Die Zustellung mit Express-Versand Mond ist garantiert zwischen 07.00 Uhr – 09.00 Uhr. Wunschlieferzeiten sind nicht möglich. Bestellungen können bis spätestens 16.00 Uhr für eine Zustellung am Folgetag (Mond-Express (ausser Sonntag, Feiertage und Montag) getätigt werden.

1.4 Zustellung – Bezugsberechtigung

Der Besteller hat sicherzustellen, dass der Empfänger die Bestellung zum gegebenen Tag entgegennehmen kann. Vermerkungen auf der Bestellung für eine andere Zustelladresse bei Abwesenheit des Empfängers, kann nicht berücksichtigt werden. Z.B. „Wenn nicht anwesend, beim Nachbar abgeben“. Pakete dürfen bei Abwesenheit des Empfängers nicht vor der Türe platziert werden. Ist der Empfänger nicht anwesend, wird gemäss Punkt 1.7a der Versandinformationen vorgegangen.

1.5 Sonn- und Feiertage

An Sonn- und Feiertagen erfolgt keine Auslieferung. Bitte denken Sie speziell an kantonale oder örtliche Feiertage. An diesen erfolgt meist keine Auslieferung durch die Post. Werden diese missachtet, können wir keine Haftung übernehmen. Auf www.feiertagskalender.ch finden Sie auch örtliche Feiertage. Über dessen Inhalt kann myflower keine Haftung übernehmen.

1.6 Anonyme Zustellung

Eine anonyme Zustellung (ohne Lieferschein) ist möglich, vermerken Sie dies bei Bestellabschluss. Bei anonymer Zustellung behalten wir uns vor, bei Nachfrage des Empfängers, den Besteller bekannt zu geben. 

1.7a Nicht erfolgreiche Zustellung bei Abwesenheit des Empfängers

Bei Abwesenheit des Empfängers, erhält dieser eine Abholungseinladung von der zuständigen Poststelle, bei der das Paket abgeholt werden kann. Er anerkennt den Vertrag als erfüllt, auch wenn der Empfänger die Annahme verweigert sowie bei Abwesenheit der Abholungseinladung der Schweizerischen Post nicht nachkommt. Bitte beachten Sie hierzu den Übergang von Nutzen und Gefahr. Betreffend der Zustellung gelten ergänzend die Allgemeine Geschäftsbedingungen „Postdienstleistungen“ der Schweizerischen Post. Insbesondere Punkt 2.3 Zustellung. Holt der Empfänger das Paket am Schalter innert der 7 tätigen Aufbewahrungsfrist nicht ab, gilt Punkt 1.8

1.7b Nicht erfolgreiche Zustellung / ungültige Lieferadresse

Die Lieferadresse wird durch myflower nicht geprüft. Der Besteller ist für die Richtigkeit der Lieferadresse verantwortlich. Ist die Adresse der Schweizerischen Post nicht bekannt, wird die Lieferung an den Absender (myflower) gegen eine Gebühr retourniert. Die weitere Vorgehensweise finden Sie unter Punkt 1.8.

1.8 Nicht erfolgreiche Zustellung / Rücksendung an Floripac Büttler AG

Nicht erfolgreiche Zustellungen infolge nicht abgeholter Pakete innert 7 tägigen Abholfrist, Annahmeverweigerung oder ungültiger Zustelladresse werden von der Post gegen eine Gebühr an myflower retourniert. Nach Eintreffen des Paketes wird der Besteller von myflower auf dem Bestellweg (meist E-Mail) darüber informiert. Der Besteller kann nun über das weitere Vorgehen entscheiden. Erhalten wir kein Feedback behalten wir uns das Recht vor, das Paket mit Inhalt nach Ablauf einer 10 tätigen Aufbewahrungsfrist zu vernichten.

1.9 Lieferungen für Privatperson an Firmen Adresse

Wird eine Bestellung mit der Lieferadresse für eine Privatperson (C) in ein Unternehmen, Institution oder Schule (B) gesendet, garantiert myflower die Zustellung an die gelieferte Adresse des Unternehmen (B). Die Zustellung intern an die Privatperson (C) erfolgt nicht durch myflower (B zu C). Siehe Grafik: 

 


 

2 Zahlung Art / auf Rechnung oder Kreditkarte

Berechtigt Bestellungen auf Rechnung auszuführen sind nur Personen/Unternehmen mit festem Wohnsitz und Rechnungsadresse in der Schweiz. Besteller aus dem Ausland wählen die Bezahlungsart Kreditkarte. Die Zahlungsart Kreditkarte steht selbstverständlich jedem Besteller zur Verfügung. Bestellungen auf Rechnung sind bis zu einem maximalen Rechnungsbetrag von Fr. 130.00 möglich. Überschreitet Ihre Bestellung den maximalen Rechnungsbetrag von Fr. 130.00, ist eine Zahlungsabwicklung mit Kreditkarte zwingend.

2.1 Minimaler Warenbestellwert

Der minimale Warenbestellwert um eine Bestellung abzuwickeln beträgt Fr. 25.00, exklusiv der Versandkosten (Fr. 9.00).

2.2 Stornierung einer Bestellung

Die Stornierung einer Bestellung ist bis zu einem Tag vor dem gewählten Lieferdatum bis 12.00 Uhr möglich. Stornierungen zu einem späteren Zeitpunkt können nicht mehr berücksichtigt werden.