Allgemeine Geschäftsbedingungen

Sortiment
Das Angebot im Webshop wechselt regelmässig. Für Umfang und Ausführung der Lieferung ist die jeweilige Auftragsbestätigung massgebend. Schnittblumen unterliegen saisonalen Schwankungen, daher behalten wir uns vor, die angebotenen Produkte geringfügig abzuändern.

Preise
Die Preise der Produkte und Dienstleistungen von myflower.ch/roseamor.ch verstehen sich rein netto in Schweizer Franken (CHF), inkl.  2.5% (Blumen) bzw. 8.0%  (Versandkosten und Geschenkartikel) Mehrwertsteuer, ab Verteilzentrum der Floripac Büttler AG. Kosten für den Transport sind in den Preisen nicht enthalten, diese werden pro Sendung mittels einer Pauschale verrechnet. Die aktuelle Pauschale kann während des Bestellvorganges oder bei den Versandinformationen entnommen werden.

Bestellung
Bestellungen können online im Webshop (www.roseamor.ch),
per E-mail (service (at) myflower.ch), telefonisch (+41 62 386 99 36 / 0848-BLUMEN) oder per Fax (+41 62 386 99 37) getätigt werden.

Bestätigung / Lieferangaben
Ausgenommen telefonischen Bestellungen werden alle übrigen auf dem Bestellweg bestätigt. Bitte beachten Sie, dass die zur korrekten Auslieferung benötigten Informationen zur Verfügung stehen. Für nicht zugestellte Ware, aufgrund unvollständiger Adressangaben kann keine Haftung übernommen werden. Die Möglichkeit zur rechtzeitigen Rücksprache muss gewährleistet sein. Sollten Sie keine Bestätigung erhalten haben, so kontaktieren Sie uns unter Tel. 0848-386 99 36

Lieferung
Die bestellte Ware kann in unseren Verkaufstellen abgeholt oder an die angegebene Lieferadresse geschickt werden. Bei gewünschter anonymer Auslieferung behalten wir uns vor, bei Nachfrage des Empfängers nach dem Auftraggeber, dessen Namen bekannt zu geben. Wir beliefern die Warenempfänger ausschliesslich mit dem Expressdienst "Mond" der Schweizerischen Post. Untenstehend die Bestell- und Lieferzeiten per Postlogistics:

Bestellung bis Auslieferung bis
Montag 16.00 Dienstag 07.30 - 09.00
Dienstag 16.00 Mittwoch 07.30 - 09.00
Mittwoch 16.00 Donnerstag 07.30 - 09.00
Donnerstag 16.00 Freitag 07.30 - 09.00
Freitag 16.00 Samstag 07.30 - 09.00
Samstag 10.00 Montag 07.30 - 09.00
Montag 16.00 Dienstag 07.30 - 09.00

Sonntagen und Feiertage
An Sonn- und Feiertagen erfolgt keine Auslieferung. Bitte denken Sie speziell an kantonale oder örtliche Feiertage. An diesen erfolgt meist keine Auslieferung durch die Post. Werden diese missachtet, können wir keine Haftung übernehmen

Abholungseinladung
Der Besteller hat sicherzustellen, dass der Beschenkte die bestellte Ware zum gegebenen Tag entgegennehmen kann. Bei Abwesenheit des Empfängers, erhält dieser eine Abholungseinladung von der zuständigen Poststelle, bei der das Paket abgeholt werden kann.Er anerkennt den Vertrag als erfüllt, auch wenn der Beschenkte die Annahme verweigert sowie bei Abwesenheit der Abholungseinladung der Schweizerischen Post nicht nachkommt.  Bitte beachten Sie hierzu den Übergang von Nutzen und Gefahr. Betreffend der Zustellung gelten ergänzend die Allgemeinen Geschäftsbedingungen “Postdienstleistungen“ der Schweizerischen Post. Insbesondere Punkt 2.3 Zustellung. Nicht erfolgreiche Zustellungen infolge Abwesenheit, unrichtiger Adressangabe oder Annahmeverweigerung werden nach Ablauf der 7-tägigen Abholungsfrist durch die Poststelle von dieser gegen Gebühr an myflower retourniert. Nach Eintreffen des Pakets wird der Besteller von myflower auf dem Bestellweg (meist E-mail) darüber informiert. Der Besteller kann nun über das weitere Vorgehen entscheiden. Erhalten wir kein Feedback behalten wir uns das Recht vor, das Paket mit Inhalt nach Ablauf einer 10-tägigen Aufbewahrungsfrist zu vernichten.

Richtigkeit der Lieferadresse
Die Lieferadresse wird durch myflower nicht überprüft.  Der Besteller ist für die Richtigkeit der Lieferadresse verantwortlich. Ist die Adresse der Schweizerischen Post nicht bekannt, wird die Lieferung an den Absender (myflower) zurückgeschickt. Nach Eintreffen des Pakets wird der Besteller von myflower auf dem Bestellweg (meist E-mail) darüber informiert. Der Besteller kann nun über das weitere Vorgehen entscheiden. Erhalten wir kein Feedback behalten wir uns das Recht vor, das Paket mit Inhalt nach Ablauf einer 10-tägigen Aufbewahrungsfrist zu vernichten.

Abnahme und Prüfung
Überprüfen Sie, die von uns gelieferten Produkte und Leistungen unmittelbar nach Anlieferung auf deren Vollständigkeit und Richtigkeit um etwaige Schäden, Mängel und Beanstandungen unverzüglich nach Entdeckung uns bekanntzugeben.

Garantie / Beanstandungen
Für unsere Produkte gewährt myflower eine Frischegarantie von 5 Tagen. Die Ware ist bei Erhalt auf Sicht zu prüfen. Versteckte Mängel können innerhalb der Haltbarkeitsgarantie beanstandet werden. Die Beanstandung soll unverzüglich nach Entdeckung erfolgen, ansonsten gilt die Ware als akzeptiert. Mit der Übergabe der Produkte an den Transporteur geht die Gefahr auf den Kunden über.

Zahlungsbedingungen
Roseamor.ch und mylflower.ch sind Unternehmen der Floripac Büttler AG. Die Abrechnung erfolgt durch die Floripac Büttler AG. Die Bezahlung erfolgt gegen Kreditkarte oder auf Rechnung. Bei Bezahlung gegen Rechnung ist die Floripac Büttler AG bei Zahlungsverzug des Kunden berechtigt alle weiteren Lieferungen an den Kunden einzustellen, bis ihre Forderungen getilgt sind. Alle Folgen, welche sich aus einer solchen Liefereinstellung ergeben, gehen ausschliesslich zu Lasten des Kunden. Bei nicht fristgerechter Bezahlung der Rechnung behält sich die Floripac Büttler AG vor Administrationskosten per Mahnung von CHF 10.00 zu verrechnen. Allfällige Betreibungsunkosten gehen vollständig zu lasten des Kunden.

Haftung
Floripac Büttler AG haftet nur für direkten Schaden und nur, wenn der Kunde nachweist, dass dieser durch grobe Fahrlässigkeit oder Absicht von myflower, deren Hilfspersonen oder den von myflower beauftragten Dritten verursacht wurde. Die Haftung ist auf den Preis der jeweiligen Lieferung/Dienstleistung beschränkt.

Anwendbares Recht und Gerichtstand
Die Einzelverträge sowie die AGB unterstehen ausschliesslich schweizerischem Recht. Der Gerichtsstand für alle sich aus den vertraglichen Beziehungen unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten befindet sich in Balsthal. Floripac Büttler AG ist berechtigt, den Kunden auch an dessen ordentlichen Gerichtsstand zu belangen.

Mümliswil, Juni 2012